ELVforum

Themenstatistik
Beiträge insgesamt:
71.486
Themen insgesamt:
17.856
Durchschn. Beiträge pro Tag
22
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
Filter schließen
1 von 2
Letzte Beiträge Letzte Änderung

Aw: Einzelne Kanäle sind verschwunden HMIP wired

Lösung: Über die Benutzerverwaltung (Einstellungen\Benutzerverwaltung) ist im Benutzer die vereinfachte Verknüpfungskonfiguration zu deaktivieren. Dann ist wieder alle (und viel mehr) sichtbar. Es wird jedoch unübersichtlicher und es besteht die Gefahr einen falschen Verknüpfungspunkt zu erwischen. Bei Aktoren immer den Punkt mit Kennzeichen A hinter der Adresse verwenden!

cpt-taxi

Aw: HmIP-WHS2 potentialfreie Kontakte

Hallo elkotek, vielen Dank für die schnelle Info, VG pauli12

pauli12

Aw: Lösungsansatz Kommunikationsproblem "Kommunikation gestört"

Ah ok - ja das Firmware Update läuft .. allerdings schon Tage im Status "Die Updatedatei wird zum Gerät übertragen" Mal sehen ob das hilft. Ich werde berichten. Danke für die Antworten in jedem Fall

gasio

Aw: Betrieb mit Backofen

Danke für die Antwort. Gäbe es einen anderen Aktor der damit klar kommen könnte? Abgesehen von einer Kombination mit einem Schütz.

marco************

Aw: HmIP-WLAN-HAP - der WLAN AccesPoint, der jetzt gerade neu rausgekommen ist - Unterschiede zum HmIP-HAP (ohne Wlan)?

1. Kann man die Einstelleungen vom HmIP-HAP auf den HmIP-WLAN-HAP migrieren? 2. Kann man den HmIP-WLAN-HAP in die CCU3/Raspberry einbinden? Bei mir hat beides nicht funktioniert. Muss ich auf ein Software-Update warten?

prm

Aw: HMIP-PS über HmIP-SWDM schalten?

Hallo busta2207, störe Dich nach dem Anlernen der Komponenten nicht daran, welche Auswahlmöglichkeiten Du diesen zuordnest, da Du sowieso den [i]Modus Automatisierung[/i] realisieren musst. Vorgehensweise: *..Anlernen des HmIP-PS –-> Raum zuordnen z.B. mit dem Namen [i]Küche[/i] –-> Licht und Beschattung zuordnen *..Anlernen des HmIP-SWDM –-> dem Raum [i]Küche[/i] zuordnen – Raumklima zuordnen Jetzt muss der gewünschte Ablauf realisiert werden: *..Modus[i] Automatisierung (+)[/i] --- Name z.B. [i]EIN[/i] *..Auslöser auswählen –-> Fensterzustand Küche -->Wert --> geöffnet *.. Aktion –-> Kategorie –-> Schalten *.. Bezug -–> Schaltsteckdose [i]Küche[/i] *..Wert –-> An ( im Bedarfsfall kann auch hier eine Einschaltdauer angegeben werden) *.. Fertig – mit ok bestätigen Damit wird nun beim Fensterzustand geöffnet der Aktor EIN-geschaltet bzw. eine Einschaltdauer gesetzt. Zum [i]AUS-schalten[/i], muss nun nach dem gleichen Schema ebenfalls ein Ablauf erstellt werden. Jetzt allerdings beim Fensterzustand –-> [i]Wert –-> geschlossen[/i]

elkotek

Aw: Nach wenigen Jahren defekt

Hallo, wie schon in vorangegangenen Beiträgen hatte auch ich mit dem Problem dieses defekten Dimmers zu kämpfen. Danke an den findigen Kollegen der das Problem mit dem Kondensator C7 entdeckt hat. Ich hatte ebenfalls die Spannungsverhältnisse der Versorgung mit DMM und Oszilloscop untersucht und nichts offensichtliches festgestellt. Nicht einmal am C7. Nach dem Tausch funktioniert der Dimmer wieder einwandfrei. Den ausgebauten Kondensator habe ich mit dem DMM, mit der Funkion Kapazität messen, geprüft und festgestellt, dass die Kapazität nur noch bei ca. 4,7µF lag.

mamphis1

Aw: Dimmer hat keine Funktion

Hallo, wie schon in vorangegangenen Beiträgen hatte auch ich mit dem Problem dieses defekten Dimmers zu kämpfen. Danke an den findigen Kollegen der das Problem mit dem Kondensator C7 entdeckt hat. Ich hatte ebenfalls die Spannungsverhältnisse der Versorgung mit DMM und Oszilloscop untersucht und nichts offensichtliches festgestellt. Nicht einmal am C7. Nach dem Tausch funktioniert der Dimmer wieder einwandfrei. Den ausgebauten Kondensator habe ich mit dem DMM, mit der Funkion Kapazität messen, geprüft und festgestellt, dass die Kapazität nur noch bei ca. 4,7µF lag.

mamphis1

Aw: Verständnisfrage zum hydraulischen Abgleich

Hallo Hier würde ich mich auch gerne mal anhängen. Fakt ist ja, dass ein hydraulischer Abgleich gemacht werden muss bei einer FBH, damit das Heizsystem korrekt funktioniert. Aber andere verfügbare Systeme am Markt wie z.B. Viega Fronterra Smart (keine Werbung, nur Vergleich) gehen im Prinzip auch nur folgenden Weg: - alle Durchflussregler sind zu 100% geöffnet; es strömen also 100% Wasser durch alle Heizkreise, jedoch nicht optimiert und daher manchmal zu viel oder zu wenig - Das System steuert über Aktoren des Durchfluss pro Ventil und erzeugt dadurch eine Art "automatischem" hydraulischen Abgleich, weil durch die aktorbeeinflusste Ventilstellung die Durchflussmenge begrenzt wird. Rein hypothetisch müsste ein FALMOT daher eigentlich ja genau das gleiche bewirken, sofern ALLE Begrenzer offen sind, oder liege ich da komplett daneben? Würde ich einen FALMOT bei einem bereits hydraulisch abgeglichenen System einsetzen, würde ich hingegen die Hydraulik künstlich abwürgen, was im schlimmsten Fall zu Pumpen- oder Heizungsdefekten führen kann (z.B. bei Wärmepumpen). Es wäre beim Einsatz eines FALMOT in diesem Fall "nur" erforderlich, mit einem Temperaturoffsets zu arbeiten, weil es ansonsten niemals zu einer korrekten Temperaturregelung kommen kann Ggf. könnte jemand von ELV was dazu sagen ... Gruß

ja-con

Aw: Stromstoß-Relais mit HmIP ansteuern ?

Hallo Edi, für die Betriebsspannungsversorgung der HmIP-Aktoren würde ich ein eigenes SELV-Netzteil verwenden…z.B. ELV-119807 Eine andere Möglichkeit wäre auch der Einsatz des[i] HmIP-WGC.[/i] Zum Start/Testen können hier auch Batterien (2xAA) eingesetzt werden. Der Ausgang ist ein potentialfreier Relaiskontakt…geeignet für Kleinspannung. Der Relaiskontakt kann parallel zu den vorhandenen Taster gelegt werden. Bei Deiner jetzigen Installation gehe ich davon aus, dass die 12VAC..Steuerleitungen incl. Taster und Eingang am Stromstossrelais eine sichere galvanische Trennung aufweisen.

elkotek

Aw: S0-Schnittstelle für Homematic

Bitte um Feedback zu dem Entwicklungsstand zu dem Vorschlag. Auch ich bin sehr an einem S0-Adapter mit mehreren Eingängen interessiert. Idealerweise sollte er in das HmIP-wired System einzubinden sein.

gocyla

Aw: Aktor öffnet Stellantrieb nicht

Du musst einen Reset der FALMOT durchführen, indem die Versorgungsspannung für einige Minuten unterbrochen wird (Stecker ziehen). Danach läuft alles wieder normal.

Schkopau

Aw: Homematic: Firmware Downgrade (auf 1.4) beim HM-CC-RT-DN

Nicht das man hier den Link posten könnte...... Habe die noch rumliegen, kann sie ggf. mailen

Christian121212

Aw: Bessere Software für ELV USB-Datenlogger Temperatur/Luftfeuchte UTDL10?

Moin, nun ja, die beigelegte Software war komplett veraltet (ich weiss das, da ich den Hersteller von der Software kontaktiert hatte) und da ich von ELV nie etwas gehört hatte, wechselte ich komplett auf die Klima-Datenlogger von Conrad Elektronik. Vielleicht gibt es ja heute von ELV eine neue Software aber ??? Keine Ahnung, schade um das Gerät. Viele Grüße, K.-E.

Radioteknikk

Aw: Homematic Funk-Heizkörperthermostat Nr. 68 10 51 55 - Vorgabe der Ventilöffnung möglich?

Die Venitlöffnung ist nur Read-Only. Für Homematic (ohne IP) wird wohl nicht viel mehr passieren. Es gibt einen "Workaround" über VALVE_MAXIMUM_POSITION welcher beschreibbar ist

Christian121212

Aw: Cinematic ip Heizungshermostat Google Abläufe

Sorry, blöde Autokorrektur,   soll natürlich Homematic Ip heissen ;)

Farmprojekt

Aw: Homematic Zählersensor Gas ES-Gas

Hallo, vielen Dank hat funktioniert viele Grüße

megrl1

Aw: HmIP RF-USB-Stick Bausatz vs. Telekom Magenta Smart Home Stick

Moin, ich stelle mir grade die gleiche Frage. Ich werde es einfach darauf ankommen lassen. Sonst schicke ich ihn zurück.

Martin Gehrdau

Aw: Ist es möglich einen externen Temperaturfühler anzulöten?

Das ist nicht möglich. Es handelt sich um einen digitalen SMD Temperatur-Feuchte-Sensor. Dieser ist im Monatgevideo bei 3:39 links unten auf der Leiterplatte zu erkennen.

Schkopau

Aw: Verbindung mit Router

Hallo, jetzt viel mir auf, dass die WS980WIFI trotz blinkenden WLAN-Zeichen und Mode A oder B kein WLAN-AP aufbaut. Ich kann kein Easyweather-WIFIxxxx beim WLAN-Scan entdecken. Was kann man hier machen? Gruß Steffen

Ainadilion

Aw: Andere Sensoren

Oder hier: https://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=27&t=27099

Spy18

Aw: Gängigkeit Adapter für Heizungsventil Herz, Comap u. a. M28 x 1,5 mm (Kunststoff)

Locker soll der Stift nicht im Adapter sitzen, er soll ja gut geführt werden, damit er nicht wegkippt oder verkantet. Leichtgängig muss der Stift nicht sein, da die Betätigungskräfte recht hoch sind. Nur wenn der Stift klemmt, ist das nicht OK. Dann kannst Du ihn mit einer kleinen Feile oder Schmirgelpapier etwas nacharbeiten.

Schkopau

Aw: powerfox WLAN-Stromzählerausleser poweropti PA201901

Nein, das funktioniert nicht. Der Elster AS1440 verwendet das D0 Protokoll im Modus C, der Poweropti versteht aber nur das SML-Protokoll.

Schkopau

Aw: Maxfield QI

Maxfield QI kaufte und bereute es nicht. gute Ladung.

Marvii
1 von 2