TIRSLK MAX hilft Studenten, in die Robotik einzusteigen

Das lötfrei aufzubauende Fahrroboter-System soll Schüler und Studenten dabei unterstützen, sehr schnell ein real funktionierendes Robotersystem zu realisieren. Neben der Hardware bietet Texas Instruments Lehrpläne und weitere Unterlagen/Kurse/Videos/Hands-on-Labs an, um die Auszubildenden an den Entwurf eigener elektronischer Systeme heranzuführen. Das Kit basiert auf der MSP432P401R-MCU, deren Programmierung von einem als Herzstück des Roboters fungierenden Development Kit unterstützt wird.

Weitere Informationen finden Sie hier.

(Bild: Texas Instruments)

Tags: Robotik